15. Oktober 2020
Bis das Tesla Model 3 kam, war die Renault Zoe (ja, Kenner sagen DIE Zoe) das meistverkaufte E-Auto in Deutschland. Zuerst mit 22 kWh Akku, dann mit 40 kWh und mittlerweile nicht nur mit 50 kWh, sondern auch einer ganzen Reihe technischer Veränderungen, auch wenn die Form gleichgeblieben ist – äußerlich erkennbar sind vor allem die neuen LED-Scheinwerfer. Ich habe für ein paar Tage ausprobiert, was die Neuauflage des Elektro-Klassikers taugt. Reichweite Die Realreichweite lag im...
07. Oktober 2020
Ich hatte gestern spontan die Möglichkeit, eine kurze Runde durch Stuttgart in der elektrischen V-Klasse zu drehen. Das reicht natürlich nicht für einen wie von mir sonst gewohnten, ausführlichen Testbericht, dafür werde ich den EQV zu einem späteren Zeitpunkt noch intensiver unter die Lupe nehmen. Meine ersten Eindrücke will ich Euch aber trotzdem nicht vorenthalten: Fühlt sich kein bisschen nach Van an. Positiv! Das Fahrgefühl ist überraschend sportlich, auch in einem Van hilft ein...
18. September 2020
Vergangene Woche durfte ich den Porsche Taycan einem harten Langstreckentest unterziehen. Ein ausführlicher Bericht über meine Erfahrungen und Eindrücke erscheint bald im Magazin Elektroautomobil. Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es hier schon jetzt ein paar schöne Bilder.
07. September 2020
Das Motormagazin Grip wollte wissen, ob man einen Elektrofahrer vom Verbrenner begeistern kann und umgekehrt. Das Ergebnis seht Ihr hier:
26. Juni 2020
"Ökoschwindel", "Klimakiller", "Irrweg". Mit markigen Worten macht die Deutsche Welle Stimmung gegen Elektroautos. Die Fakten sprechen eine andere Sprache.
30. April 2019
Nach der Erfolgsstory „Lungenärzte mit Rechenschwäche“ kommt jetzt unter Federführung des ifo-Instituts die Fortsetzung „Ökonomen und Physiker mit Rechenschwäche“. Ein kleiner Aufreger, weil mir diese Nonsens-Debatte echt auf den Zeiger geht.
06. Januar 2019
Neues ist unbequem. Neues bedeutet Umstellung. Neues kann weh tun, obwohl es besser ist. Deswegen finden viele Menschen das Verharren beim Alten bequemer. In aller Regel kann dieses Klammerverhalten nicht rational begründet werden, egal, wie sehr man nach Gründen sucht. Als ich das erste Mal in einem Elektroauto saß, habe ich auch ständig Gründe gesucht, warum das doch eigentlich nicht funktionieren kann. Dieses Verhalten ist normal und ich erlebe es tagtäglich. Vor ein paar Jahren war...
18. Dezember 2018
Wäre der Jaguar I-Pace mein erster Kontakt mit der Elektromobilität gewesen (und nicht das Tesla Model S), würde ich heute vielleicht immer noch einen Benziner fahren.
05. Dezember 2018
Heute war der erste Tag des Handelsblatt Autogipfels. Ich sitze zwar in München, habe das Geschehen in Wolfsburg aber über Twitter und Instagram aufmerksam verfolgt. Besonders bemerkenswert fand ich einige Aussagen von Oliver Zispe (BMW Produktionsvorstand), Wolf-Henning Schneider (Chef von ZF) und Michael Jost (Leiter Strategie bei VW), weswegen ich mich hier kurz damit auseinandersetzen möchte. Oliver Zispe, (BMW) „Für jemanden, der hauptamtlich lange Strecken fährt, für den wird der...
15. Dezember 2017
Seit geraumer Zeit stelle ich mir die Frage, wie es nach der Schule für mich beruflich weitergehen soll. Ich beschäftige mich viel mit der Elektromobilität und insbesondere deren Kosten sowie der Verknüpfung von Erneuerbaren Energien und Elektroautos. Nach einem Praktikum bei einem deutschen Autobauer und einem Vortrag bei einem großen Automobilzulieferer ist für mich ziemlich sicher, dass ich beruflich irgendwo in der Automotive-Branche landen möchte. Aber was genau will ich arbeiten...

Mehr anzeigen