30. April 2019
Nach der Erfolgsstory „Lungenärzte mit Rechenschwäche“ kommt jetzt unter Federführung des ifo-Instituts die Fortsetzung „Ökonomen und Physiker mit Rechenschwäche“. Ein kleiner Aufreger, weil mir diese Nonsens-Debatte echt auf den Zeiger geht.
06. Januar 2019
Neues ist unbequem. Neues bedeutet Umstellung. Neues kann weh tun, obwohl es besser ist. Deswegen finden viele Menschen das Verharren beim Alten bequemer. In aller Regel kann dieses Klammerverhalten nicht rational begründet werden, egal, wie sehr man nach Gründen sucht. Als ich das erste Mal in einem Elektroauto saß, habe ich auch ständig Gründe gesucht, warum das doch eigentlich nicht funktionieren kann. Dieses Verhalten ist normal und ich erlebe es tagtäglich. Vor ein paar Jahren war...
18. Dezember 2018
Wäre der Jaguar I-Pace mein erster Kontakt mit der Elektromobilität gewesen (und nicht das Tesla Model S), würde ich heute vielleicht immer noch einen Benziner fahren.
05. Dezember 2018
Heute war der erste Tag des Handelsblatt Autogipfels. Ich sitze zwar in München, habe das Geschehen in Wolfsburg aber über Twitter und Instagram aufmerksam verfolgt. Besonders bemerkenswert fand ich einige Aussagen von Oliver Zispe (BMW Produktionsvorstand), Wolf-Henning Schneider (Chef von ZF) und Michael Jost (Leiter Strategie bei VW), weswegen ich mich hier kurz damit auseinandersetzen möchte. Oliver Zispe, (BMW) „Für jemanden, der hauptamtlich lange Strecken fährt, für den wird der...
15. Dezember 2017
Seit geraumer Zeit stelle ich mir die Frage, wie es nach der Schule für mich beruflich weitergehen soll. Ich beschäftige mich viel mit der Elektromobilität und insbesondere deren Kosten sowie der Verknüpfung von Erneuerbaren Energien und Elektroautos. Nach einem Praktikum bei einem deutschen Autobauer und einem Vortrag bei einem großen Automobilzulieferer ist für mich ziemlich sicher, dass ich beruflich irgendwo in der Automotive-Branche landen möchte. Aber was genau will ich arbeiten...
28. August 2017
Es ist Wahlkampf und alle Parteien sind sich einig, Fahrverbote müssen verhindert werden. Das ist natürlich richtig, die Dieselfahrer können schließlich nichts für die kriminellen Machenschaften der Automobilindustrie. Die Gründe und die Wege dorthin sind jedoch sehr verschieden. Man hat nun also ein polarisierendes Thema gefunden und es kommt Schwung in den Wahlkampf. Na endlich! Ein Kommentar eines Erstwählers.
23. Juni 2017
Am 23.06.2017 war ich auf der Tagung: „Transformation der Automobilindustrie durch Elektromobilität und Digitalisierung“ – hier eine kurze Zusammenfassung in Schlagworten: Keynotes und Podiumsdiskussion Winfried Hermann · Stellen Sie mal einen Tesla neben einen Maserati. Die sehen von außen komplett gleich aus und innen komplett anders: Der Maserati hat wie früher immer noch Knöpfe – nur halt mehr als früher – bei Tesla ist das anders. · Das Verhältnis der Jugendlichen zum...
20. Mai 2017
Ein paar Aussagen zur Alltagstauglichkeit von Elektroautos in der Stuttgarter Zeitung konnte ich so nicht stehen lassen und habe deshalb einen Leserbrief verfasst - hier gibt es ihn als Download:
10. Mai 2017
Ein paar Notizen und Impressionen zur CoFAT 2017
24. April 2017
Auf der Auto Motor und Sport i-mobility durfe ich einem Reporter des Deutschlandfunks Fragen zur Elektromobilität beantworten. Der Beitrag kann hier heruntergeladen werden oder direkt angehört werden. Ich bin ab 02:58 zu hören.

Mehr anzeigen